MY SKETCHBLOG

Mein Foto
Name:
Standort: Oranienburg, Brandenburg, Germany

Samstag, 28. Mai 2011

BLACK AND WHITE

Hier ein neuer, kleiner Post für den Samstag. Das Godzilla-Motiv entstand ganz spontan im Skizzenbuch, der Zwerg aber ist ein Motiv für eine Website.

Ansonsten bleibt mir nicht viel zu schreiben, also..., einfach anschauen.

Vielleicht noch, dass ich jetzt gerade überlege, ob ich nicht für schlappe 60 Euro Schwarz-Weiss-Motive anbieten kann, für diejenigen, die gerne ein individuelles Motiv für ihr T-Shirt (oder oder) suchen.
Also, wer Lust und Interesse hat, der kann sich einfach bei mir melden - der Stift liegt bereit.

Bis bald!

Donnerstag, 26. Mai 2011

VERHEXT

Neben Dracula und dem "Wolfman" sind es Hexen, die mich faszinieren. Und deshalb war und ist seither das Märchen "Hänsel und Gretel" mein absolutes Lieblingsmärchen, da das Böse in Form einer menschenfressenden Hexe verkörpert wird und ich schon seit meinen jüngsten Jahren alles Gruselige mochte, besonders grausige Wesen, die anscheinend in unserer Welt existieren und schon Jahrhunderte in Wäldern hausen..., und Lebkuchen backen.

Viel Spass beim Schauen.

Roma-Plastilin-Skulptur (ca. 15cm Höhe)





**WORK IN PROGRESS**

Dienstag, 24. Mai 2011

KROATIEN / ZADAR 2011



Montag, 9. Mai 2011

EXTREM BLOODY!


Special-MakeUp-Effects (zu deutsch: 3D-Maskenbild) haben mich schon seit meinem 12. Lebensjahr beeinflusst und die Dinosaurier aus dem ersten Jurassic-Park-Film (1993 / aus dem Hause von STAN WINSTON) waren der Grund, dass ich mich für eine "Karriere" im Filmgewerbe entschied.
Dass sich die eigentlichen Berufswünsche innerhalb dieser "Film-Job-Vorstellung" von Regisseur, danach zum Trickfilm-Animator und nun schliesslich zum Special-MakeUp-Artist wandelten, dafür sind am Ende gar die diversen Erfahrungen "schuld", die ich während der letzten 3 Jahre bei kleineren und grösseren Filmproduktionen sammelte.

Rick Baker, Dick Smith, Stan Winston und die einzelnen Künstler sind schon jeher eine tägliche Inspiration und dass meine Ideen nun mehr nicht nur auf dem Papier gezeichnet, sondern auch noch in Clay modelliert werden, ist ein kleiner Wahnsinn, der mich antreibt, besser, und noch besser zu werden. Und so gerne will ich unbedingt eine Ausbildung in diesem Bereich anstreben, doch... money counts so alot ;)
----
Hier ist eine ziemlich blutige Arbeit, ein kleiner SFX-MakeUp-Test, den ich mithilfe von Wachs, Kunstblut und (ja, wirklich!) Kinderschminkfarben erstellt habe - sicherlich nur ein erster, kleiner Schritt.

Ich hoffe, dass es euch gefallen wird und ich gar neue Kontakte zu Interessierten bekomme.

Viele Grüsse und bis bald!


STEP BY STEP

Wachs mit Farbe dem Hautton angepasst, damit Wunde und Arm äusserlich verschmelzen



mit roten und braunen Farbtönen wird die Wunde schon in die eigentliche Richtung gebracht



mit weiterer Farbe und Kunstblut bemalt


FINISHED

Mittwoch, 4. Mai 2011

FUN STUFF: Hänsel und Gretel

Eines meiner Lieblingsmärchen war schon immer "Hänsel und Gretel" und vor einigen Tagen bekam ich einen kleinen Rappel, der mich zum Zeichnen zwang und dabei kamen diese zwei Bilder zum Erscheinen.

Mal sehen, was da wohl kommen mag - eine böse Hexe?

Bis bald!